Cornelia Lotter

Cornelia Lotter
... wurde geboren am 08.12.59 in Weimar

66 - 76 Polytechnische Oberschule

76 - 80 Institut für Lehrerbildung, Meiningen

80 - 82 Horterzieherin in Weimar

82 - 84 Hilfspflegerin im Alterspflegeheim Weimar

Oktober 84 Übersiedlung nach Tübingen

85 - 87 Umschulung zur Industriekauffrau

87 - 15 Arbeit als Sekretärin

Oktober 93 Geburt eines Sohnes

Oktober 15 Umzug nach Leipzig

Seit 1.4.15 Freie Autorin

Veröffentlichungen in Zeitungen, Zeitschriften und Anthologien. Eigenständige Veröffentlichungen:
  • „Das letzte Frühstück", Erzählband, fhl-Verlag, Leipzig, November 2011 (vergriffen)
  • „Gottesgericht – Ki und die Schatten der Vergangenheit", fhl Verlag,

   Leipzig 2013 (seit 1.1.16 liegen die Rechte wieder bei mir und der Krimi 

   ist unter dem Titel „Blutangst" im Self Publishing verlegt worden)

  • „Sonne im Auge", Roman (unter Pseudonym Anina Blum), Glare Verlag, Frankfurt, Juni 2012
  • „Provinzprinzen", Roman, (unter Pseudonym Katalin Sturm) im dotbooks Verlag, München, September 2012
  • „Schreibtischspiele", Kurzroman (unter Pseudonym Katalin Sturm) im dotbooks Verlag, München, November 2012
  • „Kleinstadthengste", Roman (2. Teil der „Provinzprinzen") dotbooks, München
  • „Ein heißer Job", Kurzroman, dotbooks, München
  • „Tausche Wechseljahre gegen Mann im Bett", Roman (unter Pseudonym Natascha Schwarz), dotbooks München
  • „Verstohlene Blicke", Roman, dotbooks, München
  • „Im Schatten der Vergangenheit", Roman (unter Pseudonym Natascha Schwarz), dotbooks München
  • „Tom und die Kreuzfahrer", Historischer Jugendroman, dotbooks München, März 2015

Erfolgreiche Teilnahme an verschiedenen Kurzgeschichtenwettbewerben mit Krimis (u.a. Nominierung für den Agatha-Christie-Krimipreis)

Mitglied im Montsegur-Autorenforum, im VS und im Selfpublisher-Verband.

 

zur eigenen Website von: Cornelia Lotter

 

·

zu mediafon22. Leipziger Literarischer HerbstKulturamtKulturstiftung des Freistaates SachsenLeipziger BuchmesseLiteraturhaus LeipzigSächsischer LiteraturratBörsenvereinBooklookerDeutsche Nationalbibliothek

zu mediafon22. Leipziger Literarischer HerbstKulturamtKulturstiftung des Freistaates SachsenLeipziger BuchmesseLiteraturhaus LeipzigSächsischer LiteraturratBörsenvereinBooklookerDeutsche Nationalbibliothek

nach oben