Walter Mülich

Walter Mülich

Foto: Katrin Jung, 2017

 

... geboren 1950 in Norddeutschland; Studium der Rechtswissenschaft, Universität Hamburg, Lehramtsstudium der Fächer Deutsch und Geo-graphie, Universität Bremen; Dozent für Seerecht an der Hochschule Bremerhaven; berufliche Tätigkeiten in Bremerhaven in der Bewährungshilfe, der Behindertenarbeit, bei der Qualifizierung Arbeitsloser; Schuldienst an verschiedenen niedersächsischen Gymnasien und Gesamtschulen, danach bis zur Pensionierung Studien-direktor und Didaktischer Leiter an der „Gesamtschule am Wällenberg" in Hambergen; langjährige Tätigkeit als Ratsherr; Autor verschiedener Beiträge zu geographischen, pädagogischen und kulturellen Themen; lebt seit 2013 in Dresden.

Veröffentlichungen:
  • Kreuzende Kurse: Bremerhaven, Bremen, Lübeck und Valparaiso. Deutsche und chilenische Schiffe als Istrumente der Unterdrückung. Kulturmaschinen Verlag, 2014, 329 Seiten, zahlreiche Abbildungen. ISBN: 978-3-943977-45-5
  • Karl Salomon: Linineintreu von West nach Ost. Vom "Roten Steuermann" in Bremerhaven zum Staatssekretär in der DDR. 268 Seiten, zahlreiche Abbildungen, Verlag des Stadtarchivs Bremerhaven, 2018. ISBN: 978-3-923851-30-0

 

Anschrift: Regerstraße 24, 01309 Dresden

Tel.: 0351 31 90 88 53

E-Mail: walter.muelich@t-online.de

zur eigenen Website von: Walter Mülich

·

zu mediafon22. Leipziger Literarischer HerbstKulturamtKulturstiftung des Freistaates SachsenLeipziger BuchmesseLiteraturhaus LeipzigSächsischer LiteraturratBörsenvereinBooklookerDeutsche Nationalbibliothek

zu mediafon22. Leipziger Literarischer HerbstKulturamtKulturstiftung des Freistaates SachsenLeipziger BuchmesseLiteraturhaus LeipzigSächsischer LiteraturratBörsenvereinBooklookerDeutsche Nationalbibliothek

nach oben